für

Harmlose Kunst erleben

Ab Januar 2021 buchbar für Einzelpersonen und Gruppen, auch im Bereich Pädagogik und Business oder als Event. Für eine individuelle Kalkulation senden Sie mir bitte eine Anfrage per Mail an info /at/ harmlose-kunst.de. Wenn Sie eine eigene Anregung einbringen möchten, bin ich offen für Ihre Ideen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Alle Angebote finden statt unter Einhaltung der jeweils aktuellen Hygiene-Regeln und/oder gegebenenfalls digital.

Tannennadeln geometrisch angeordnet auf einem weißen Blatt Papier

Online-Workshop „Harmlose Kreativität“

Die Workshops zur Harmlosen Kreativität basieren auf einem didaktisch fein ausgearbeiteten Konzept. Der Schwerpunkt liegt auf dem bewussten Erleben und Genießen der eigenen kreativen Schaffenskraft. Für Grupenbuchungen liegt die maximale Anzahl der Teilnehmenden bei 6. So können wir in einer vertrauensvollen Atmosphäre das Erlebnis der fließenden Kreativität teilen.


Dauer 1,5 Stunden, online via jitsi. Weitere Informationen: WIR

Sandzeichnung

Wir konstruieren ein Zeichengerät und steuern dieses über eine Sandfläche. Dazu verschiedene gestalterische Inspirationen und Impulse zu Kooperation, Führen und Folgen

Dauer ca. 2 Stunden incl. Vor- und Nachgespräch, Ort nach Vereinbarung, draußen.

Fremder Müll

Fremder Müll liegt am Boden – wegschauen oder hinschauen? Wir erkunden die inneren Prozesse, erproben Entscheidungen und übertragen diese Aspekte in alltägliche Situationen.

Dauer ca. 3-6 Stunden, incl. Vor- und Nachgespräch, Verpflegung nach Absprache, Ort nach Vereinbarung, draußen.

Labyrinth

Wege entstehen indem man sie geht. Wir er-laufen ein Labyrinth in Sand oder Schnee, dazu Inspirationen und Impulse zum Thema „Weg und Ziel“.

Dauer ca. 2 Stunden incl. Vor- und Nachgespräch, Ort nach Vereinbarung, draußen.

Führen ohne Worte / Folgen ohne Worte

Schweigend aufeinander achten: Sie planen eine Alltags-Aktivität, z.B. ein Spaziergang, Minigolf spielen oder ein Restaurantbesuch. Sie führen Regie und ich folge Ihnen.
ODER: Ich plane eine Alltags-Aktivität, z.B. ein Museumsbesuch, Kaffee-Trinken oder Tretbootfahren. Ich führe Regie und Sie folgen mir.
Damit schaffen wir einen Raum für die Wahrnehmung eigener Grenzen, nonverbale Kommunikation und Verantwortungsübernahme.

Dauer 2-4 Stunden incl. Vor- und Nachgespräch, Ort nach Vereinbarung.
Keine sexuellen Aktivitäten.

Finde das Dreieck

Mit offenen Augen durch den Alltag laufen, durch eine einfache Aufgabe sensibilisiert für aufmerksames Wahrnehmen des sonst so leicht übersehenen. Wir machen einen gemeinsamen Spaziergang und lassen uns überraschen.

Dauer 1-2 Stunden incl. Vor- und Nachgespräch, Ort nach Vereinbarung, draußen.