Harmloses Straßenatelier – Workshops im April und Mai 2024

Aus Naturmaterialien entsteht Kunst – ganz ohne Müll! Wir lassen uns inspirieren von der Schönheit der Natur und bemalen Eierschalen mit Naturfarben, nähen mit Haaren, machen Scherenschnitte aus Laub und bauen Mobiles aus Ästen und Samen. Die Kunstwerke werden in einem Schaufenster ausgestellt.

Harmlose Kunst ist ein Konzept von Anna Hielscher. Es basiert auf der Idee, vergängliche Kunst zu erschaffen, die hübsch ist, aber keinen Müll erzeugt, und dadurch auch über unseren Umgang mit Material, Zeit und Energie nachzudenken.

Gerne mitbringen: Naturmaterial, das nicht gepflückt/abgeschnitten wurde, z.B. herabgefallenes Laub, Obst- und Gemüseschalen, Pflanzen- und Gartenreste, Steine.

Termine: 11. April, 25. April, 2. Mai, 16. Mai 2024, jeweils 16 – 19 Uhr, kostenlos. Sebald-Heyden-Straße 19, 90469 Nürnberg, Haltestelle Südfriedhof.

Anmeldung unter kulturladen-gartenstadt@stadt-nuernberg.de oder Tel. 09 11 / 2 31-7 24 47

Eine Kooperation von Kulturladen Gartenstadt,
Anna Hielscher (Harmlose Kunst) und Raumkompass Nürnberg

Eine Antwort auf „Harmloses Straßenatelier – Workshops im April und Mai 2024“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert