Hinweise für den Umgang mit…

…fremdem Müll

  1. Achte auf deine Sicherheit und deine Kräfte. Wenn ihr gemeinsam unterwegs seid, achtet auch aufeinander.
  2. Beginne mit dem dritten Stück das du siehst.
  3. Wähle ein Maß und überschreite es nicht.
  4. Nimm nichts wovor du dich ekelst.
  5. Ärgere dich nicht über den Müll, sondern freue dich: jedes Stück das du nimmst ist ein Stück weniger.
  6. Nimm nur das, was direkt auf deinem Weg liegt. Dein Weg ist maximal so breit wie deine Arme.
  7. Verwende keine frischen Mülltüten.
  8. Habe eine Hand frei.
  9. Nimm das, wofür du zuständig bist. Lass liegen, was die Natur sich zurückholt.
  10. Suche nach der Landschaft, nicht nach dem Müll.

…Herausforderungen

  1. Achte auf deine Sicherheit und auf deine Kräfte. Wenn ihr gemeinsam unterwegs seid, achtet auch aufeinander.
  2. Was dir zum dritten Mal auffällt ist eine Aufforderung.
  3. Wähle ein Maß und überschreite es nicht.
  4. Nimm Ekel ernst.
  5. Freue dich über das was du unschädlicher machen kannst.
  6. Greife nach dem, was in der Reichweite deiner Hände liegt.
  7. Verschwende mit Bedacht.
  8. Habe eine Hand frei.
  9. Kümmere dich darum wofür du verantwortlich bist.
  10. Suche nicht nach dem Schrecklichen, sondern nach dem Schönen.

Aktion, Text, Interaktion, 2019/2020/2021

Die Durchführung / Teilnahme an dieser Aktion kann gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.