Ausstellung in Nürnberg

Zum ersten Mal zeige ich Harmlose Kunst öffentlich und analog! Es gäbe keinen besseren Ort dafür als den Unverpacktladen freivon nahe des Hauptmarktes. Ich freue mich sehr, dass ich die dortige Ausstellungsfläche nutzen darf!

Zu sehen gibt es natürlich: Harmlose Kunst. Ich habe mich auf eher grafische Arbeiten fokussiert: variatiOn, tEIlung und kNOTen. Als Material kamen Laub, Haare, Eierschalen und Erde zum Einsatz.

Neben den Werken selbst ist natürlich auch die Präsentation harmlos: Die Passepartouts sind aus alten Briefumschlägen zugeschnitten, die Beschriftungen sind als Erde-Hinterglas-Sgraffitto ausgeführt und die schon seit vielen Jahren auf ihren Einsatz wartenden Schuhformen haben nun auch ihre zweite Bestimmung gefunden.

Über eure Gedanken und Feedback freue ich mich sehr, gerne auch hier im Blog als fast harmloses „digitales Gästebuch“. Oder persönlich als kleine Führung vor Ort auf Anfrage.

Begleitprogramm:

Online-Workshop „Harmlos kreativ“ am 9. September 19:00 – 20:30, Infos & Anmeldung

Die Öffnungszeiten der Ausstellung:

bis incl. 10. September 2022, Unverpacktladen Freivon, Hans-Sachs-Gasse 9, 90403 Nürnberg

Mo – Fr 12 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr

2 Antworten auf „Ausstellung in Nürnberg“

  1. Beglückend Dein Umgang mit den fragilen Naturstoffen und die Kraft Deiner Gedanken dabei! Wir spüren Deine Sensibilität, gepaart mit dem Schöpfungswillen.
    Ein herzliches Danke für das schöne Gespräch am 12. August 2022!
    Deine Eltern Elke Hettinger Hielscher & Rudolf Hielscher

  2. Liebe Anna,
    Du hast uns aufgezeigt, dass ein ressourcenschonender Umgang mit Materialien auch in der Kunst möglich ist. Auf kreative Art und Weise behandelst und bearbeitest Du vorhandene Naturmaterialien, um sie in einen anderen Kontext zu bringen. Faszinierend! Vielen lieben Dank für das persönliche Näherbringen Deiner Kunstwerke. Wir sind schon sehr gespannt auf Deine nächsten Arbeiten und grüßen Dich ganz herzlich, Karin und Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.