Glotzen und Putzen (UNSCHAERFSTE)

Die Stunden von UNSCHAERFSTE sind gezählt… ! Seit September habe ich in mehreren Abschnitten das Fenster mit MENSCHEN, MOMENTEN, MASCHINEN und METAMORPHOSEN bemalt und damit Themen unter dem Aspekt von Schärfe und Unschärfe bearbeitet.

Obwohl ich von Anfang an wusste, dass diese Arbeit nur temporär sein wird, fällt mir der Abschied nun doch irgendwie schwer. Umso mehr freue ich mich, dass ich mit der Abschlussperformance „Glotzen und Putzen“ nun auch Teil des Raumkompass-Festivals „Anberaumt“ bin.

Wer sich also gemütlich auf eine Bank setzen und mir beim Fensterputzen zuschauen möchte, ist herzlich eingeladen:

27. Januar 2024, 14:00 – 15:00, Sebald-Heyden-Straße 19, 90469 Nürnberg (Straßenbahnhaltestelle Südfriedhof).
Die Veranstaltung findet draußen statt, bitte warm anziehen!

Nachtrag: Es war toll und danke an das Team vom Kulturladen Gartenstadt, die ein Zeitraffer-Video gemacht haben!

Und wer jetzt Lust hat, das Malen mit Erde auf Glas auch mal selbst auszuprobieren, kann sich noch für einen der Workshops „Schau, ein Fenster“ anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert